Almo Nature Legend Katzenfutter im Test

Bei der Recherche im Internet für gesundes und artgerechtes Katzenfutter stößt Du unweigerlich auf die Marke Almo Nature. Unser Interesse wurde durch verschiedene Dinge geweckt.

Die Mission des Gründers Pier Giovanni Capellino ist einzigartig. Die Herstellung eines naturbelassenen und gesunden Katzenfutters ist keine Besonderheit. Es gibt einige hochwertige Nassfuttersorten für Katzen.

Eine Besonderheit ist die Gründung der Stiftung Fondazione Capellino. Seit 2018 wird der Gewinn aus den Almo Nature Produkten für den „gelebten“ Tierschutz verwendet. Die Fondazione unterstützt Projekte zum Schutz von Hunden und Katzen. Beim Kauf von jeder Dose unterstützt Du aktiv solche Tierschutzprojekte.

Ein weiteres Anliegen von Pier Giovanni Capellino ist die Herstellung von hochwertigen und natürlichem Nassfutter. Das Hauptmerkmal der Marke Almo Nature ist völliger Verzicht von künstlichen Zusatzstoffen. Das Unternehmen geht sogar so weit, dass sie ebenfalls keine Mineralstoffe und Vitamine zusetzen.

Der hohe Fleischanteil oder Fischanteil (beides in Lebensmittelqualität) liefert genügend tierische Proteine für den täglichen Bedarf der Stubentiger. Dies ist der Grundgedanke des Herstellers. Der geringe Getreideanteil (1 Prozent) wird durch den leichtverdaulichen Reis repräsentiert.

In unserem Test prüfen wir die Aussagen über den Doseninhalt. Entspricht Almo Nature Legend in der Praxis den Erwartungen? Durch den Verzicht von Zusätzen jeglicher Art ist dieses hochwertige Futter kein Alleinfutter. Trifft dieses Ergänzungsfuttermittel den Geschmack der Samtpfoten?

Das Wichtigste in Kürze
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Almo Nature Katzenfutter Test – Was macht dieses Futter gut?

    Ein gesundes und artgerechtes Nassfutter für unsere Stubentiger muss bestimmte Voraussetzungen haben. Das Produkt Almo Nature Legend kann mit seinen positiven Eigenschaften punkten. Nachfolgend findest Du alle wichtigen Details:

    • Schmackhaftes Ergänzungsfuttermittel
    • Fleischanteil mit 70 Prozent
    • Fleischbrühe aus eigenem Garverfahren
    • Schonende Verarbeitung
    • Natürliche Inhaltsstoffe
    • Fleisch in Lebensmittelqualität (ohne Hormone)
    • Keinerlei Zusätze (beispielsweise Aroma-, Konservierungs-, Farbstoffe)
    • Reis aus biologischem Anbau
    • Angebotspalette mit vielen Geschmacksrichtungen

    Was macht das Almo Nature Legend Nassfutter so beliebt?

    Katzen sind Feinschmecker. Hier hat der Hersteller den Geschmack der Stubentiger getroffen. Die frischen Fleisch- und/oder Fischstückchen mit der eigenen Brühe laden zum Schlemmen ein.

    Diese natürlichen Zutaten (Anteil von mindestens 70 Prozent) werden schonend gegart. Ein solches Garverfahren hat mehrere Vorteile. Einmal wird das Produkt auf natürliche Weise konserviert. Die schmackhafte Brühe wird in der Dose weiterverwendet. Die tierischen Proteine werden nicht zerstört.

    Ein solches naturbelassenes Futter weckt den Jäger in den Samtpfoten. Außerdem wird das Verdauungssystem der Katzen nicht belastet. Für verwöhnte Stubentiger gibt es zahlreiche Geschmackssorten.

    Durch die Verwendung von Meeresfischen und Fleisch in Lebensmittelqualität werden unbeabsichtigte Hormone ausgeschlossen. Außerdem verwendet der Hersteller von Almo Nature Legend keinerlei künstliche Zusatzstoffe.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel ist schmackhaft und gesund. Die tierischen Proteinquellen sorgen für eine artgerechte Ernährung.

    Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung von Almo Nature Legend

    Aus dem zahlreichen Angebot von Almo Nature Legend haben wir zwei Geschmacksrichtungen herausgesucht. Einmal für Stubentiger mit dem Hang zum reinen Hühnerfleisch und zum anderen ein Exemplar für Fischliebhaber.

    Almo Nature Legend „Hühnerbrust“
    Zusammensetzung:
    Hühnerbrust (75 %), Hühnerbrühe (24 %), Reis (1 %)

    Analytische Bestandteile:
    Rohprotein (17 %), Rohfett (0,5 %), Rohfaser (0,1 %), Rohasche (1,0 %), Feuchtigkeit (77,0 %)

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    nicht vorhanden (laut Hersteller)

    Almo Nature Legend „Atlantikthunfisch“
    Zusammensetzung:
    Atlantikthunfisch (75 %), Fischbrühe (24 %), Reis (1 %)

    Analytische Bestandteile:
    Rohprotein (18 %), Rohfett (0,5 %), Rohfaser (0,1 %), Rohasche (1,0 %), Feuchtigkeit (77,0 %)

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    nicht vorhanden (laut Hersteller)

    Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe ist mit kleinen Variationen aussagekräftig für das ganze Sortiment von Almo Nature Legend. Bei diesem Hersteller kannst Du sicher sein, dass was draufsteht auch drin ist.

    Die verschiedenen Geschmackssorten des Nassfutters von Almo Nature

    Das Produkt Almo Nature Legend verfügt über 20 verschiedene Sorten. Typisch für den Hersteller sind Geschmacksvariationen durch eine Mixzusammenstellung. Beispielsweise findest Du:
    – Huhn mit Käse
    – Huhn mit Leber
    – Huhn mit Kürbis
    – Huhn mit Thunfisch

    Die Fischvariationen sind ebenfalls für Feinschmecker gedacht:
    – Thunfisch mit Garnelen
    – Forelle mit Thunfisch
    – Lachs mit Huhn
    – Thunfisch mit Calamari

    Natürlich gibt es für die Schleckermäuler ebenfalls Dosen mit nur einer Inhaltsart:
    – Huhn (Hühnerschenkel, Hühnerfilet)
    – Lachs
    – Thunfisch (Pazifik, Atlantik)

    Egal für welche Spezialität Du Dich entscheidest, es wird immer 1 Prozent Reis enthalten sein.

    Fütterungsempfehlung des Herstellers

    Der Hersteller bezeichnet Almo Nature Legend als Ergänzungsfuttermittel. Seine Empfehlung bezieht sich deshalb auf eine Kombination von Alleinfutter und Ergänzungsfutter.

    Die Lagerung der Dosen sollte in kühlen und trockenen Räumen erfolgen. Das Aroma des Doseninhalts entfaltet sich am besten bei Raumtemperatur. Die Bereitstellung von genügend frischen Wasser ist selbstverständlich.

    Die feuchte Konsistenz des Produktes (Fleisch- oder Fischbrühe) unterstützt den Wasserhaushalt der Tiger, ist aber nicht ausreichend für den täglichen Flüssigkeitsbedarf.

    Bei der Fütterungsempfehlung geht der Hersteller von einer gesunden und etwa 4 Kilogramm schweren Katze aus. Diese Richtwerte können aufgrund Schwer- oder Leichtfuttrigkeit variieren. Du kennst Deine Samtpfote. Neigt sie zum Dickwerden oder ist sie eher der ewig schlanke Typ? Hier musst Du Deine Erfahrung umsetzen.

    Tagesration
    Kombination von 100 g Nassfutter mit 35 g Trockenfutter

    Was kostet das Katzenfutter von Almo Nature?

    Das Produkt Almo Nature Legend ist in der oberen Preisklasse angesiedelt. Das bedeutet für Dich, Du musst mit einem Kilopreis von € 11,30 rechnen. Bei einer 70-Gramm-Dose ist das ein Stückpreis von immerhin € 0,79.

    Die Kilopreise variieren bei verschiedenen Onlinefachhändlern. Da gibt es schon einmal Preise von € 11,88 bis € 17,14 pro Kilogramm. Da bist Du mit einer guten Vergleichsrecherche gefragt.

    Sparen kannst Du bei Angebots- oder Vorratskäufen. Üblicherweise wird ein Gebinde von 6 Dosen angeboten. Bei Amazon findest Du Sparpakete von 12 oder 24 Dosen.

    Auf der Homepage des Herstellers kannst Du durch eine Suchfunktion einen Tierfachhandel in Deiner Nähe finden. Dieser hat dann Almo Nature Legend in seinem Warensortiment. Ansonsten ist der örtliche Zoofachhandel mit diesem Produkt nicht besonders sortiert.

    Die einfachste Art ist immer noch der Einkauf im Onlinefachhandel. Beispielsweise führt Zooplus, ZooRoyal und Amazon diese Marke.

    Bewertung
    4.6/5

    Almo Nature Katzenfutter

    Naturbelassenes Nassfutter für Katzen mit sehr viel frischem Fleisch & Fisch (mind. 60%) in Lebensmittelqualität, hohes Nährstoffprofil, ohne Gluten & künstliche Zusätze, viele leckere Geschmacksvarianten

    Kann Almo Nature Legend in der Praxis überzeugen?

    Die Rezeptur von Almo Nature Legend ist schmackhaft, gesund und aus natürlichen Rohstoffen. Die vielen verschiedenen Geschmacksvariationen finden bei den Schleckermäulern großen Anklang.

    Die Deklarierung und der Doseninhalt sind identisch. Leider kannst Du die Zusammensetzung der Fleisch- oder Fischeinlage nicht nachvollziehen. Hier musst Du dem Hersteller einfach vertrauen. Seine Aussage „Lebensmittelqualität“ ist der einzige Garant für hohe Qualität.

    Die Dose hat ein ansprechendes Design und ist leicht zu öffnen. Der hohe Fleisch- oder Fischanteil punktet bei diesem Produkt. Ebenso sind die sichtbaren Stücke positiv zu bewerten.

    Das Futter ist durch eine schonende Garung hergestellt. Dabei bleiben alle Bestandteile gut sichtbar. Der Inhalt ist nicht „vermanscht“. Durch die verwendete Kochbrühe hat Almo Nature Legend eine angenehme Konsistenz.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel ist vor allem für den „kleinen“ Hunger geeignet. Die Verwendung von Huhn und Reis ist für magenempfindliche Stubentiger ideal.

    Dieses Produkt ist dem Hersteller gut gelungen. Leider fehlen die für die tägliche Ernährung von Katzen wichtigen Zusätze, wie beispielsweise Taurin. Das ist ebenfalls dem Hersteller bewusst und er deklariert Almo Nature Legend als Ergänzungsfuttermittel.

    Die Stubentiger empfinden dieses Futter als Delikatesse. Der Futternapf wird komplett gelehrt. Du als Dosenöffner musst nicht auf eine langsame Futterumstellung achten. Diese natürliche Rezeptur ist für den empfindlichen Organismus von Katzen gut geeignet.

    Almo Nature Nassfutter Test – Unser Fazit

    In unserem Test hat Almo Nature Legend in vielen Bereichen positiv abgeschnitten. Dieses Produkt ist ideal für zwischendurch. Du willst Deiner Samtpfote etwas Gutes tun? Dieses Ergänzungsfuttermittel ist perfekt als Belohnung oder für einen besonderen Anlass.

    Der Reis ist gut verdaulich und sättigend. Die kleinen Dosen sind für „mäkelige“ Esser ideal. Bei guten Futtervertilgern ist dieses Produkt teuer und die 70-Gramm-Variante für den „hohlen“ Zahn.

    Durch den hohen Fleisch- und/oder Fischanteil und der schonenden Garung ist dem Hersteller eine artgerechte Rezeptur gelungen.

    Alles in allem ist Almo Nature Legend ein gesunder Snack. Außerdem unterstützt Du nebenbei Tierschutzprojekte.

    Testergebnis

    Almo Nature Legend Ergänzungsfutter im Test

    Inhaltsstoffe / Deklaration
    Verträglichkeit
    Preis