Katze scharrt am Futternapf: Was sind die Gründe dafür?

Erfahre die Gründe, weshalb deine Katze vor dem Napf anfängt zu scharren
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Vielleicht hast Du schon bemerkt das Deine Katze gelegentlich auf dem Boden neben ihrem Futternapf scharrt. Dies ist ein instinktives Verhalten das viele Fellnasen an den Tag legen. Je nach Situation kann das Scharren neben dem Futternapf eine andere Bedeutung haben. In diesem Artikel gehen wir auf drei unterschiedliche Situationen ein.

    Katze scharrt nach dem Essen: Will die Katze damit die Reste des Futters verstecken?

    Scharrt die Katze mit ihren Pfoten um den Futternapf herum liegt das meist daran, dass sich noch Futter im oder neben dem Napf befindet. Ein ähnliches Verhalten lässt sich in freier Wildbahn bei Löwen, Tigern und Wildkatzen beobachten, obwohl diese keinen Zugang zu einem Futternapf haben.

    Zwar verzehren die Vierbeiner nicht immer die gesamte Mahlzeit auf einmal, aber sie stehen dann vor dem Problem, dass der Geruch der Reste ihren Rückzugsort verrät. Die Gefahr für kleinere Katzenarten besteht darin, dass sie in dieser Situation selbst zur Beute für größere Raubtiere werden können. Große Raubkatzen hingegen wollen ihr bevorzugtes Versteck nicht an ihre Artgenossen verraten. Daher vergraben beide die Reste ihrer Mahlzeit, um den Geruch zu überdecken. Scharrt deine Katze nach dem Fressen neben dem Napf, ist das ein ganz normales instinktives Verhalten.

    Katze scharrt neben dem Napf: Aufbewahrung von Nahrungsresten?

    Bei den meisten Katzen kann das Scharren darauf zurückzuführen sein, dass diese versuchen ihre Nahrungsreste für eine spätere Mahlzeit aufzubewahren. Diese Theorie ist allerdings unter Experten umstritten. Katzen könnten das Futter aus folgendem Grund verscharren wollen: Es ist unwahrscheinlicher, dass Raubtiere die Beute finden wenn sie unter der Erde vergraben ist. Außerdem bleibt die Nahrung dadurch kühler und frischer.

    Katze scharrt neben dem Futternapf und frisst nicht

    Was ist die Ursache dafür, dass Deine Katze vor dem Futternapf scharrt und verweigert ihr Futter zu fressen? Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass ihr das Futter nicht schmeckt. Sie versucht dadurch einfach die Futterreste zu verstecken weil sie nicht möchte, dass der Geruch von verdorbenem Fleisch die Feinde oder Rivalen anlockt.

    Dadurch macht Sie deutlich das sie das Futter auf direkte und unmittelbare Weise „loswerden“ möchte. Die Gesundheit der meisten Katzen kann gefährdet werden wenn das Scharren, in Kombination mit der Futterverweigerung, regelmäßig auftritt. Unsere Fellnasen benötigen eine gleichmäßige Versorgung mit Nährstoffen.
    Wird diese Versorgung nicht gewährleistet kann das negative, gesundheitliche Folgen haben. Wenn sich auch nach einer Futterumstellung keine wirkliche Verbesserung erzielen lässt, solltest Du sofort einen Tierarzt aufsuchen.

    Empfehlungen für gesundes Nass- und Trockenfutter findest du in unserem Test für Katzenfutter. Zusätzlich haben wir Dir einen Überblick der besten Katzentrockenfutter Sorten zusammengestellt.

    Scroll to Top