Biokat’s Diamond Care Katzenstreu im Test

Das Katzenstreu Diamond Care Fresh von Biokat's im Test

Ob die Katzenstreu alle Gerüche absorbiert ist unserer Meinung nach der wichtigste Faktor, den es zu beachten gilt wenn man sich für eine Katzenstreu entscheidet. Es gibt unterschiedliche Sorten der Marke Biokat’s die genau dieses Kriterium erfüllen. Biokat’s Men, Biokat’s Diamond Care Classic und Biokats Diamond Care Multicat. In diesem Katzenstreu Test gehen wir auf das Diamond Care Classic Streu ein.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Was ist Biokat's Diamond Care Classic, und warum ist es so gut?

    Diamond Care Classic von Biokat’s ist eine klumpende Streu aus natürlichem Bentonit. Zusätzlich zu dem absorbierenden Tonmineral werden der Mischung schwarze Aktivkohlekügelchen zugesetzt, die Gerüche absorbieren und binden. Biokat’s sprüht Aloe Vera auf das Streu, um es frisch zu halten. 

    Die Pfoten der Katze sollen durch diese Heilpflanze langfristig gepflegt werden. Wir haben in unserem Test bisher keinen Unterschied an den Pfoten unserer Kater festgestellt. Verreibt man das Streu zwischen beiden Fingern fühlt es sich sehr angenehm an. Wir gehen davon aus, dass es auf den Pfoten von Katzen genauso ist.

    Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 / Affiliate Link

    Eigengeruch der Streu und die Geruchsentwicklung

    Die Klumpstreu von Biokats hat keinen Eigengeruch und entwickelt auch bei Gebrauch keinen Geruch. Die Streu ist seit mehr als zwei Monaten bei uns in Verwendung und hat in dieser Zeit seine positiven Eigenschaften beibehalten. Während der gesamten Monate hat es die Gerüche perfekt absorbiert. 

    Dieses Katzenstreu bindet Gerüche außerordentlich gut und es gibt keinen unangenehmen Geruch in Verbindung mit Katzenurin. Sofern die Katze ihr großes Geschäft richtig vergräbt riecht es auch nicht in der ganzen Wohnung. Das Katzenstreu mit Duft überzeugt durch eine gute Geruchsbindung.

    Weiterlesen: Überblick – Bestes Katzenstreu

    Das sagt der Hersteller von Biokat's Diamond Care

    Die klumpende Streu hat einen Babypuderduft und Aktivkohle für beste Geruchsbindung. Außerdem enthält es Aloe Vera für eine natürliche und sanfte Pflege. Die Körnung ist extra fein, was zu flachen Klumpen führt, die sehr saugfähig und staubarm sind.

    Diamond Care Fresh Katzenstreu von Biokats ist ein klumpendes, innovatives und natürliches Tonstreu, dass Aktivkohle für eine hochwirksame Geruchsbindung und Saugfähigkeit enthält. Es ist in einer Vielzahl von Größen und Duftnoten erhältlich.

    Durch die Verwendung von Kokosnussschalen als Rohstoff denkt der Hersteller an Nachhaltigkeit.

    Die natürliche Aktivkohle verfügt über eine enorme innere Oberfläche; ein Gramm Aktivkohle hat eine Oberfläche von etwa 1.000 Quadratmetern. Aktivkohle ist ein hochporöser Kohlenstoffkörper mit einer enormen inneren Oberfläche. Das Zusammenspiel der physikalischen Kräfte haben die Fähigkeit, die Wirksamkeit der Geruchsbindung erheblich zu verbessern. 

    Darüber hinaus ist das Diamond Care Fresh Katzenstreu von Biokats mit einem zarten Duft von Babypuder parfümiert. Als sanftes und natürliches Pflegemittel kommt Aloe Vera zum Einsatz. Die reifen Aloe-Vera-Blätter werden sofort nach der Ernte in die Fabrik geliefert, wo sie von Hand gewaschen und geschält werden. Aus den Blättern wird eine Vielzahl von Produkten hergestellt, darunter Aloe-Vera-Gel, Aloe-Vera-Flüssigkeit und Aloe-Vera-Pulver. Die Aloe Vera wird nach der Verarbeitung als flüssige Essenz auf die Einstreu gesprüht. Die Kombination aus Aktivkohle und Aloe Vera hat uns sehr gut gefallen.

    Diamond Care Classic von Biokats bietet Deiner Katze ein angenehmes und langanhaltendes Gefühl der Pfotenpflege und trägt so dazu bei, dass sie gesund und glücklich bleibt. Die Katzenstreu ist staubarm und bildet bei Kontakt mit Flüssigkeit flache Klumpen die in der Lage sind, Gerüche und Urin einzuschließen. Die gesamte Tonerde in Biokats Diamond Care Classic ist zu 100 % natürlich und hat ein hohes Absorptionsvermögen.

    Weiterführender Artikel über Katzenstreu

    Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh… aber auch den Besitzer? Wenn du eine oder mehrere Katzen dein Eigen nennst, kommst du um das Thema Katzenstreu nicht herum. Selbst Freigänger-Katzen benötigen eine Katzentoilette, um ihr Geschäft in der Wohnung erledigen zu können.

    Zum Artikel: Testbericht über Katzenstreu

    Ergiebigkeit und der Preis

    Ergiebigkeit und Preis sind zwei wichtige Faktoren die zu berücksichtigen sind. Die Biokat’s Diamond Care Streu ist sehr ergiebig, wenn auch nicht die ertragreichste Streu auf dem Markt. Nach unserer Auswertung ist diese Katzenstreu im günstigen Mittelfeld angesiedelt. Für uns war ein entscheidendes Kriterium im Test, dass man den Kot der Katze nicht in der ganzen Wohnung riechen kann. Das Diamond Care Streu ist eine lohnende Investition, denn dieses Katzenstreu behält seine Frische wesentlich länger bei als andere Streusorten.

    Scroll to Top